Dreipunkt Energie


Fragen und Antowrten

Wissenswertes rund um Dreipunkt Ökostrom

Wann wird der Startbonus gezahlt?

Im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss gewährte Neukundenboni beziehen sich auf ein Lieferjahr mit 365 Tagen. Auf der Jahresrechnung wird der Bonus dem Lieferzeitraum entsprechend, tagesgenau gutgeschrieben. (Bsp: 73 € Bonus entspricht pro Tag  0,20 €)

Wie funktioniert der Wechsel?

Den Energieversorger zu wechseln ist ganz einfach: Füllen Sie Ihren Stromauftrag vollständig aus, alles Weitere übernimmt Dreipunkt energie für Sie. Sie brauchen sich nicht einmal um die Kündigung Ihres bisherigen Vertrages kümmern.

Unser Tipp: Geben Sie Ihre Daten gleich online ein. So sichern Sie sich noch heute Ihren günstigen Strompreis.

Verursacht der Wechsel zu Dreipunkt energie Kosten?

Nein, für den Wechselvorgang fallen keine Kosten an.

Muss ich meinen Vertrag selbst kündigen?

Nein. Alle Formalitäten erledigt Dreipunkt energie für Sie. Mit Ihrem vollständig ausgefüllten Stromauftrag haben Sie bereits alles Notwendige getan. Wichtig: Verbraucherverbände und die Stiftung Warentest empfehlen: „Kündigen Sie den alten Vertrag nicht selbst.“ In diesem Fall könnte es nämlich zu Verzögerungen oder Komplikationen kommen. Einzige Ausnahme: Hat Ihr bisheriger Versorger die Strompreise erhöht, nehmen Sie Ihr Sonderkündigungsrecht - in der Regel von 14 Tagen - bitte selbst wahr.

Was passiert mit meinem bisherigen Stromvertrag?

Durch den Wechsel zu Dreipunkt energie wird Ihr bisheriger Stromvertrag gekündigt. Sie brauchen sich darum nicht zu kümmern, denn das übernimmt Ihr neuer Energieversorger Dreipunkt energie gerne für Sie. Nach den Regeln auf dem deutschen Energiemarkt brauchen wir zunächst die Bestätigung des Vorversorgers und des Netzbetreibers, bevor Ihr Liefertermin endgültig feststeht.

Steckt hinter Dreipunkt energie ein großer Stromkonzern?

Nein. Dreipunkt energie ist die neue Energie-Marke der AVU Aktiengesellschaft für Versorgungs-Unternehmen, einem mittelständischen Energieversorger. Zuverlässig und sicher ist die AVU ein Energiedienstleister mit über 100 Jahren Erfahrung für rund 180 000 Kunden im Bereich Strom, Gas und Wasser. Sie hat ihre Wurzeln in der Region Ennepe-Ruhr im Herzen von Nordrhein Westfalen.

Ab wann werde ich mit günstiger Dreipunkt energie beliefert?

Den voraussichtlichen Lieferbeginn teilen wir Ihnen direkt mit der Vertragsbestätigung mit. In der Regel beginnt die Belieferung mit günstiger Dreipunkt energie etwa 8-12 Wochen nach Vertragsabschluss. Die Lieferung beginnt immer zum Monatsersten, nur bei einem Umzug ist ein anderer Lieferbeginn möglich. Solange der Vorversorger und der örtliche Netzbetreiber der Belieferung durch Dreipunkt energie nicht zugestimmt haben, können wir nur einen voraussichtlichen Liefertermin benennen. Beachten Sie bitte: Wenn Sie bei Ihrem Vorversorger längerfristig gebunden sind, kann der Wechsel erst nach Ablauf der Vertragslaufzeit bzw. Kündigungsfrist erfolgen.

Mein bisheriger Stromvertrag läuft noch einige Monate, kann ich trotzdem jetzt schon Dreipunkt energie bestellen?

Ja. Geben Sie auf Ihrem Stromauftrag einfach an, bis wann Ihr bestehender Stromvertrag läuft. Als Ihr neuer und preiswerter Energieversorger wird Dreipunkt energie für Sie die Belieferung ab dem genannten Zeitpunkt beantragen. Der voraussichtliche neue Liefertermin darf jedoch maximal sechs Monate in der Zukunft liegen.

Warum ist es nicht möglich, mich früher in die Versorgung zu nehmen - zum Beispiel wenn ich wegen einer Strompreiserhöhung von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch gemacht habe?

Dreipunkt energie möchte Sie gerne schnellstmöglich mit günstiger Energie versorgen. Am liebsten sofort! Die Umstellung Ihrer Stromversorgung ist allerdings genau geregelt. Demnach ist ein Anbieterwechsel nur zu Monatsbeginn möglich und muss mindestens fünf Wochen vorher durch Dreipunkt energie angemeldet werden.

Muss der Zählerstand zum Wechseltermin notiert werden?

Für die Ablesung ist der örtliche Netzbetreiber zuständig. Er liest ab und übermittelt den Zählerstand an Dreipunkt energie weiter. Zur Sicherheit sollten Sie sich Ihren Zählerstand zum Wechseltermin in jedem Fall notieren.

Wie funktioniert die Preisgarantie bei Ökostrom Fix?

In der Vergangenheit ist es mehrfach zu erheblichen Steigerungen des Strompreises gekommen. Mit unserer Preisgarantie schützen Sie sich dagegen. Sichern Sie sich einen stabilen Strompreis für die gesamte Mindestvertragslaufzeit.

Empfiehlt Dreipunkt energie den Abschluss der Preisgarantie?

Sie entscheiden selbst, ob Sie sich optimal gegen die Preissteigerungen auf dem Energiemarkt absichern oder ob Sie darauf verzichten. Dreipunkt energie empfiehlt Ihnen die optionale Preisgarantie als faires Angebot für Sie als Dreipunkt energie-Kunden. Nur mit der optionalen Preisgarantie ist Ihr Strompreis gegen die Preisentwicklung bei den Beschaffungspreisen abgesichert.

Was kostet die optionale Preisgarantie für günstige Dreipunkt energie?

Die optionale Preisgarantie von Dreipunkt energie ist ganz fair und transparent gestaltet. Für einen geringen und überschaubaren Aufpreis je Kilowattstunde erhalten Sie volle Kostensicherheit für 12 Monate. Den aktuellen Preis für Ihre Preisgarantie entnehmen Sie ganz einfach Ihrer Vertragsbestätigung oder -verlängerung.

Was sind Arbeitspreis und Grundgebühr?

Der Arbeitspreis gibt den Preis für eine Kilowattstunde Strom an. Der Arbeitspreis wird auch als Verbrauchspreis bezeichnet. Die Grundgebühr ist ein Betrag, die je Monat für Ihren Stromanschluss berechnet wird. Mit der Grundgebühr werden unter anderem die Kosten für die Zählermiete oder die jährliche Ablesung durch den Netzbetreiber gedeckt.

Sind die angegebenen Preise inkl. aller Gebühren und Steuern?

Ja. Es handelt sich um einen Inklusivtarif, in dem Stromkosten, Steuern, Netznutzungsentgelte, Zählerkosten und Konzessionskosten bereits enthalten sind. Bei Privatkunden ist die Mehrwertsteuer in den angegebenen Preisen enthalten. Bei Gewerbekunden ist die gesetzlich vorgegebene Umsatzsteuer diesen Preisen hinzuzurechnen.

Weshalb wird bei meinem Dreipunkt energie-Tarif eine Region ausgewiesen?

Die Tarife von Dreipunkt energie sind regionalisiert. Ursache dafür ist, dass die Gebühren der jeweiligen Stromnetzbetreiber regional sehr unterschiedlich sind. So fallen beispielsweise in den neuen Bundesländern größtenteils höhere Netznutzungsentgelte als in den alten Bundesländern an. Diese „Transportkosten“ machen aktuell rund ein Drittel des gesamten Strompreises aus. Wir von Dreipunkt energie wollen aber nicht, dass Sie als Kunde die hohen Netzgebühren aus anderen Gebieten mitbezahlen müssen. Deswegen orientiert sich Ihr Regionaltarif nur an den Netzgebühren vor Ort. Trotz der regionalen Tarifdifferenzen haben Sie mit Dreipunkt energie einen der günstigsten Stromanbieter für Ihren Wohnort gewählt.

Wann bekomme ich meine Rechnung?

Die jährliche Verbrauchsabrechnung wird Ihnen wie gewohnt nach Ablauf von zwölf Kalendermonaten nach vorheriger Zählerablesung zugesandt. Nach Erhalt des Zählerstandes wartet Dreipunkt energie auf die Überprüfung durch den zuständigen Netzbetreiber. Erst nach dieser Prüfung kann die Rechnung erstellt werden, in der Regel 14 Monate nach Beginn des Vertragsjahres.

Was passiert nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten?

Sie brauchen nichts weiter zu tun. Dreipunkt energie schickt Ihnen automatisch ein Vertragsverlängerungsschreiben zu, in dem die Konditionen für das nächste Vertragsjahr ausführlich erklärt sind. Sollten Sie sich für einen anderen Energieversorger entscheiden, so benachrichtigen Sie uns bitte rechtzeitig in Schriftform.

Ist bei einem Versorgerwechsel ein neuer Stromzähler notwendig?

Nein. Es sind keine Arbeiten am Stromanschluss notwendig. Sie nutzen Ihren Zähler und die Leitungen ganz einfach und problemlos wie bisher. Es ändert sich also gar nichts. Für die Nutzung und Wartung zahlen wir entsprechende Gebühren an den Netzbetreiber. Diese Gebühren sind in Ihrem Strompreis bereits enthalten.

Ändert sich durch die Entscheidung für einen billigeren Energieversorger etwas an der Qualität des Stroms?

Nein. Strom ist ein Produkt mit garantiert einheitlicher Qualität. Getreu unseren Prinzipien bietet Ihnen Dreipunkt energie garantierte Produktqualität – zu einem besonders günstigen Strompreis.

Wie setzt sich der Strom von Dreipunkt energie zusammen?

Dreipunkt energie betreibt keine eigenen Atom- oder Kohlekraftwerke, sondern kauft für Sie als Dreipunkt energie-Kunden zu möglichst guten Konditionen auf dem Markt ein.

Wie gelangt die günstige Dreipunkt energie in meine Steckdose?

Der Strom kommt wie bisher vom Kraftwerk über Leitungen und Kabel in Ihre Wohnung. Genutzt werden dieselben Leitungen wie bei Ihrer bisherigen Versorgung. Dreipunkt energie stellt sicher, dass für Sie als Kunden eine entsprechende Strommenge in die Energienetze eingespeist wird. An der Zuverlässigkeit der Stromversorgung ändert sich garantiert nichts.

Was ist eigentlich eine Kilowattstunde?

Die Kilowattstunde (kWh) ist eine Einheit für elektrische Arbeit oder elektrische Energie. Der Begriff wird vor allem in der Elektrotechnik angewandt. Ein 1000-Watt-Staubsauger verbraucht beispielsweise in einer Stunde 1000 Watt-Stunden Strom – das entspricht einer kWh.

Was kann ich mit einer Kilowattstunde alles tun?

Damit können Sie zum Beispiel:

  • 7 Stunden fernsehen (140 Watt -TV)
  • 15 Hemden mit einem Dampfbügeleisen bügeln (1000 Watt-Dampfbügeleisen)
  • 10 Stunden mit einer 100 Watt-Glühlampe einen Raum beleuchten
  • 70 Tassen Kaffee mit einer 850 Watt-Kaffeemaschine kochen
  • 1 kg Trockenwäsche in der Waschmaschine waschen
Wer liest meinen Stromzähler ab?

Für die Ablesung ist der örtliche Netzbetreiber zuständig. Dieser liest ab und übermittelt den Zählerstand an Dreipunkt energie.

Wird die Stromversorgung für die Umstellung unterbrochen?

Gesetzlich ist garantiert, dass Ihre Stromversorgung niemals unterbrochen wird. Für Ihre Umstellung sind keinerlei Arbeiten am Zähler oder am Stromanschluss notwendig.

Was mache ich bei einem Stromausfall und wer ist bei Störungen zuständig?

Wie bisher informieren Sie Ihren örtlichen Netzbetreiber, dieser wird die Störung umgehend beheben. Die Kosten für Wartung von Zähler und Leitungen sind in den Netznutzungsentgelten, die Dreipunkt energie an den Netzbetreiber zahlt, bereits enthalten. Der örtliche Netzbetreiber hat die Sicherheit und Zuverlässigkeit Ihrer Energieversorgung wie bisher sicherzustellen.


Kostenlose Service-Hotline
0 800 73 73 00 000
Rückrufservice
Ihre Frage per Telefon! Wir sind für Sie da...
Funktionen:
Seite drucken

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Datenschutz